Löschgruppenfahrzeug LF 20

Fahrgestell: MAN TGM 13.290 4×4 BL FW
Motorleistung: 213 kW bei 2.300 1/min (6-Zylinder Reihen-Dieselmotor)
Hubraum: 6.871 cm³
Antrieb: Allradantrieb
Getriebe: vollautomatisches Schaltgetriebe
Höchstgeschwindigkeit: 100 km/h
Zulässiges Gesamtgewicht: 15.500 kg
Leergewicht: 9.450 kg
Achslast vorn / hinten: 6.300 / 10.000 kg
Länge: 8.270 mm
Breite: 2.500 mm
Höhe: 3.420 mm
Aufbau: Magirus Brandschutztechnik, Werk Ulm
Erstzulassung: 18.02.2016

Löschmittel:
Löschwassertank 2000 l
– Schaummitteltank 120 l
– 1 HighPress Löscher
– Feuerlöscher ABC Pulver 12 kg
– Feuerlöscher CO² 5 kg

Ausstattung (Auszug)
– Feuerlöschkreiselpumpe FPN 10-2000 (2.000 l/min bei 10 bar)
– Druckzumischanlage CaddiSYS 30
– abklappbare Kotflügel als Trittstufe nutzbar
– pneumatischer Lichtmast 6 LED Scheinwerfer wird über Fahrzeugmotor betrieben
– Leiterentnahmehilfe für die dreiteilige Schiebleiter

Mannschaftsraum:
– 4 Atemschutzgeräte
– 4 Fluchthauben
– 4 Einsatzleuchten
– 3 Handsprechfunkgeräte
– 2 Drahtseil 5, 10m
– 2 Schäkel
– 8 Schutzbrillen

Geräteräume G1+G3+G5:
4 Äxte
– Halligan Tool
– Bolzenschneider
– Spalthammer
– 2 Rettungszylinder RZT2
– Schwelleraufsatz
– Spreizerzubehör
– Airbagsicherung Octopus
– hydraulische Winden mit Zubehör
– hydraulischer Rettungssatz Lukas (Schere, Spreizer)
– Zubehör für Rettungssatz
– Kettensatz für Rettungssatz
– Hydraulikstempel
– Schlauchaufroller
– Mehrzweckzug MZ16
– 2 Druckplatten
– Atemschutznotfalltasche
– 4 Reserveflaschen Atemluft
– 5 Atemschutzmasken
– 5 Kombifilter
– Gullydichtkissen
– Tauchpumpe
– Tür- und Fensteröffnungssatz
– Unterbausatz
– Nass/Trockensauger mit Zubehör
– Ausrüstung für Umweltschutz
– Sprungpolster
– Schlauchtragekorb mit 2x B-20
– 10 Druckschlauch B-20, davon 6 in 3 Tragekörben
– 12 Druckschlauch C-15 in 4 Tragekörben
– Rauchabschluss

Traversenkasten unter G5:
– Schnellangriffsverteiler

Geräteräume G2+G4+G6:
– Schleifkorbtrage
– Tierrettungsgeschirr
– kleine Verkehrsleitkegel
– Elektrische Bohrmaschine
– Elektrische Säbelsäge
– Beleuchtungssatz
– Stativ
– 3 Phasen Kraftstrom
– Kabeltrommel 230 V
– Elektrozubehör
– Stromerzeuger Eisemann mit Bordstromanschluss 13 kVA
– Mast Schmutzwasserpumpe
– Motorsäge und Schnittschutzkleidung
– Saugkorb für Schmutzwasserpumpe
– Elektrowerkzeug
– Handwerkzeug
– Elektrischer Hochleistungslüfter
– 4 Absperrorgane (2x B, 2x C)
– 3 C Hohlstrahlrohre
– 2 BM Strahlrohre
– 1 DM Strahlrohr
– Kombischaumrohr M4/S4
– Sammelstück A2B
– Sammelstück A3B mit Rückflussverhinderer
– Schlauchpaket
– Hygieneboard
– Schnellangriff 2x C-15 mit CM Strahlrohr

Traversenkasten unter G6:
– Schnellangriffsverteiler

Heck:
Ein-Personen-Haspel Verkehrssicherung:
– 10 Verkehrsleitkegel
– 4 Blitzleuchten
– Faltsignale
– Einpersonen Haspel Schlauch:
– 6 Druckschlauch B-20
– Unter- und Überflurhydrantenschlüssel

Dach:
– 4 Steckleiterteile
– 3-teilige Schiebleiter
– 4 Schlauchbrücken
– 3 Saugschläuche A
– Saugschläuche für Mast Pumpe

Dachkasten:
– 2 Besen
– 3 Schaufeln
– 2 Dunggabeln- und Hacken
– 2 Wasserschieber
– Gestänge für Schornsteinfegerwerkzeug
– Kanister Ölbindemittel

Sondersignalanlage:
– 2 Kennleuchten FG Hänsch Nova LED
– Martin-Horn 2297 GM
– 2 Frontblitzer FG Hänsch Sputnik nano
– 2 LED-Kennleuchtenmodule FG Hänsch M-Flash
– Heckwarneinrichtung in LED

Vielen Dank an BOS-Fahrzeuge.info bei denen wir uns diese schöne Auflistung der Beladung „ausgeliehen“ haben.

1-lf20-front 2-lf20-pa 3-lf20-1-5 4-lf20-1-5-offen
5-LF20-2-6 6-LF20-Heck 7-LF20-R-Offen lf20blue

button-FZ