05.01.2020 07:40 Uhr #002# Verdächtiger Rauch

Am Sonntag morgen, den 05.01.2020 um 07:40 Uhr, wurden wir in die Königsberger Straße alarmiert.
Einsatzstichwort war „Verdächtiger Rauch“.

Vor Ort stellten wir fest, dass ein Wasserkocher sich „in Rauch aufgelöst“ hatte. Unter Einsatz von Atemschutz wurde die Überreste des Wasserkochers nach Draußen gebracht und anschließend die Wohnung mit einem Überdrucklüfter entraucht.

Fahrzeuge der FF Westerstede im Einsatz: LF 20, TLF 16/25, LF 8, ELW 1